Einen Besuch der besonderen Art bekam die P1-Klasse am Mo., 4.3.2019: Herr Thomas Helmberger, ein Mitglied der EU-Kommission, Abteilung Entwicklungszusammenarbeit, der zurzeit in Mosambik (im Süden von Afrika) arbeitet, gestaltete einen Workshop zum Thema EU, Menschenrechte und Entwicklungszusammenarbeit. Da vergingen drei Schulstunden wie im Flug! Neben einem Quiz über die Grunddaten der EU wurde über die Lebensverhältnisse in anderen Ländern gesprochen sowie über die Wichtigkeit des Zusammenhalts der Länder Europas.

 

Danke, Herr Helmberger, für diesen tollen Workshop!

 

Hier die Erinnerungsfotos:

 

 

 

 

Erasmus+