Im Zuge des Erasmus+ Projektes “Matematics revisited“ recherchierten die SchülerInnen der PTS Gmunden über den berühmten griechischen Philosophen und Mathematiker THALES von MILET.

Plakate über seine Lebensgeschichte und seine größten Erkenntnisse wurden angefertigt.

Unter anderem berechnete er schon ca. 500 v. Chr. auf einer Reise nach Ägypten die Höhe der Cheopspyramide.

Die SchülerInnen der PTS Gmunden bauten dann die Pyramide im Maßstab 1:200 aus Styropor nach.

Dazu wurde mittels Plakaten diese geschichtliche Hochleistung veranschaulicht, um sie für die BetrachterInnen nachvollziehbar zu machen.

 

Hier einige Fotos: Pyramide basteln

 

 

 

 

 

 

 

Erasmus+