startseite (2)

 

 

 

Neueste Infos:

Wir sind für euch da - auch in dieser Zeit!

 

Neue Telefonnummer: 07612 794 560 
(oder wie gehabt über 07612 75582)

(Auch wenn sich das "Stadtamt Gmunden" am Band meldet, Sie werden automatisch an die Schule weitergeleitet)!

 

 

 

 

 

Unsere Schule ist auch seit dem Schuljahr 2017/18 eine der wenigen Botschafterschulen des Europäischen Parlaments! 

Polytechnische Schule Gmunden Fundament für eine effektive und gesicherte Jugendbeschäftigung


Anlässlich der Verleihung des PTS - Förderpreises 2010 durch die Frau Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur, wurde unserer

Schule das PTS - Gütesiegel 2010 verliehen!

 

 

Downrail Challenge

1. Gmundner Downrail Challange
geschrieben von Dr. Majer Verena  und Hinterberger Albert

Freitag, den 28.5. 2017 waren wir Teil der Geburtsstunde der Gmundner Downrail Challenge!
Unser Projekt, eine Kooperation von Dr. Majer Maschinenbau und der PTS Gmunden, ist auf Anregung von Herrn Hinterberger Albert gestartet worden.
Dem Konstruktionsteam Dr. Manfred Majer und DI Didi Schardax aus den bekannten Auto-Kaderschmieden HTL Steyr und Vöcklabruck ;-) war von Anfang an klar, dass die Herausforderung das Gewichtslimit ist. Aerodynamische Gesichtspunkte konnten somit vernachlässigt werden, Fokus lag auf der Leichtläufigkeit und der Masse des Gefährts.
Das Resultat war eine Leichtbaukonstruktion aus Alu und Holz. Trotz der Gewichtsbegrenzung wurde auf einen Radschutz nicht verzichtet! Ebenso ist ein Überrollbügel symbolisch angedeutet. Das tolle Dr. Majer-Produktionsteam unter der Leitung von Alexander Jelinek hat mit Lehrlingen der Fa. Dr. Majer Maschinenbau und Schülern der PTS Gmunden das Gefährt gebaut!
Das mutige Rennteam unter dem Namen MAJER’N’POLY‘S WINNING WHEELS bestand aus den zwei Metalltechnik-Lehrlingen Benjamin Khor und Sandra Sternberger, sowie den drei Schülern der PTS Gmunden Alex Moser, Michael Loidl, Alexander Rath und dem Lehrer Albert Hinterberger. 
Alle 14 Teams waren einmalig und Gewinner!
Die Veranstaltung zeigte, was so alles möglich ist - Wir sind noch ganz begeistert!

Link zu den Fotos der PTS und Fa. Majer: Fotos Downrail Challenge
Link zum Filmbeitrag auf BTV Salzkammergut:
Film Downrail Challenge
Link zu den Fotos der OÖ Nachrichten: Fotos OÖN Downrail Challenge




Eröffnung Langbein-Symposium

Mit einem besonders nachdenklich stimmenden Thema setzten sich am Mo, 24.4.2017 die P1- und P2-Klasse der PTS Gmunden auseinander. Sie waren zur Eröffnung des Hermann Langbein-Symposiums im Festsaal der Arbeiterkammer Linz eingeladen. Schon im Vorfeld hatten sich beide Klassen mit dem Thema „Nationalsozialismus in OÖ“ auseinandergesetzt und mit dem gleichnamigen Buch von Christian Angerer und Maria Ecker beschäftigt. Die P1-Klasse bewies überdies besondere Kreativität, indem sie eine Bühnenpräsentation samt künstlerischer Installation einstudierte, in der sie die Geschichte von Sidonie Adlersburg, dem Roma-und-Sinti-Mädchen, erzählte.
Auch andere Schulen hielten verschiedenste Präsentationen zum Thema ab, von einem Film über Hermann Langbein (ORG der Franziskanerinnen Vöcklabruck) über eine Powerpoint-Präsentation über den Widerstandskämpfer Otto Pensl (BS Steyr 1) und ein Interview des oben genannten Buchautors und der Buchautorin (HTBLA Perg) bis hin zu einem beeindruckenden Poetry Slam (Stiftsgymnasium Schlierbach). Auch die musikalische Begleitung durch SchülerInnen des BG/BRG Rohrbach trug sehr zu einer – trotz des schwierigen Themas – positiven Stimmung bei. Einen weiteren Höhepunkt der Veranstaltung bildete der Dialog mit Anna Hackl und Käthe Sasso, zwei Zeitzeuginnen, die aus ihrem Leben erzählten und Fragen der SchülerInnen beantworteten.
Unser Resümee: Eine spannende, interessante, kurzweilige, berührende und zum Nachdenken anregende Veranstaltung, die allen Beteiligten sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Hier die Fotos: Eröffnung Langbein-Symposium


AMS-Lehrlingsmesse

Auch heuer besuchten die Schülerinnen und Schüler der PTS Gmunden wieder die AMS-Lehrlingsmesse und machten sich schlau über die verschiedenen Ausbildungsbetriebe in unserer Region.

Tolle Dinge waren da aufgebaut! Von riesigen Monster-Trucks (naja, zumindest starken LKW) gleich beim Eingang über festlich eingedeckte Tische bis hin zu Miniatur-Kloschüsseln gab es da allerhand zu sehen – und nicht nur zu sehen! Zusätzlich strömten aus allen Ecken die köstlichsten Düfte herbei und ließen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen! Da konnte man wirklich nicht nein sagen zu einer Kostprobe aus dem Wok, dazu einem Stamperl gesundem Smoothie und als Nachtisch einem Weihnachtskekserl! So gestärkt stand dann dem Beweisen der eigenen handwerklichen Fähigkeiten nichts mehr im Wege, beispielsweise beim Einschlagen eines Nagels oder beim Ausmalen eines Portraits von niemand Geringerem als Cesar!

Aber der schönste, der tollste, der einzigartigste aller Stände war natürlich deeeeeer - Trommelwirbel, Tusch! – der PTS-Gmunden! Danke Vicky und Marko für die professionelle Betreuung!!!

Hier klicken für noch mehr Fotos: AMS-Lehrlingsmesse Fotos